Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    aufTrab Guru Avatar von Bino
    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    3.756

    Frage Mängel am Stall - welche sind wirklich zumutbar?

    Hallihallo,

    ich habe mich gefragt, welche Reparaturen am Stall/in der Box

    1. wirklich notwendig sind?
    2. welche der Stallbesitzer reparieren muss?
    3. wer die Reparatur bezahlen muss?
    4. welche Mängel einem Einstaller zuzumuten sind?

    Was musste bei euch im Stall schonmal repariert werden?
    Hat der Stallbesitzer den Mangel sofort behoben?
    Musstet ihr dafür zahlen?

    Welche unzumutbaren Mängel hattet ihr bisher und wie seid ihr dagegen vorgegangen?

    Wir haben zum Beispiel in der Waschbox drei Wasseranschlüsse.
    Einen extra zum Eimer befüllen zum Beispiel. Und einen Doppelanschluss für Kalt- und Warmwasser. Dieser Anschluss ist seit 1 Jahr kaputt und wurde bisher nicht mehr repariert. Seitdem wird der Schlauch einfach an den einzelnen Anschluss angebracht.

    Nun haben wir mal wieder Winter und ich hätte doch ganz gern ab und an mal warmes (!!) Wasser.

    Doch sogar der Vereinsvorstand redet beim Stallbesi gegen eine Wand.

    Was kann man da noch tun? Ich mein, ich zahle dafür ja schließlich Stallmiete.


    Freue mich auf eure Hilfe, sowie eure Antworten

    Liebe Grüße
    Bino

  2. #2
    aufTrab Professor Avatar von Lore
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    1.222

    AW: Mängel am Stall - welche sind wirklich zumutbar?

    Den Luxus eines Warmwasseranschlusses direkt im Stall habe ich gar nicht und hatte ich noch nie - insofern finde ich diesen "Mangel" schon zumutbar. Kommt natürlich auch ein bißchen auf die Höhe der Stallmiete an, wenn ich monatlich das dreifache meiner jetzigen Miete auf den Tisch legen müsste, würd' ich schon auf zeitnaher Reparatur bestehen.

    Die grundsätzliche Zumutbarkeit würde ich am Wohl des Pferdes und des Menschen festmachen. Schäden, die das Pferd oder den Menschen gefährden, müssen sofort behoben werden oder man muss eine Alternative zur Verfügung gestellt bekommen - unabhängig von der Höhe der Boxenmiete. Hierzu zählt zählt für mich alles, was Verletzungsrisiken birgt oder die Versorgung des Pferdes nicht sicherstellt.

    Ob der SB oder der Einsteller für die Reparatur aufkommen muss, kommt auf den Einzelfall an, denke ich. In der Regel gilt das Verursacherprinzip. Wenn das Pferd die Box beschädigt, wird dafür die Tierhalterhaftpflicht aufkommen. Wenn die Tränken wegen Frost kaputtgehen, weil der SB sie nicht rechtzeitig abgestellt oder ausreichend isoliert hat, muss der SB (oder seine Versicherung) die Reparaturkosten tragen.

    Kleinere Schäden wie z.B. einen abgebrochenen Lecksteinhalter habe ich schon selbst repariert und auch bezahlt. Da ist es mir zu doof, deswegen hinter der Versicherung herzurennen und mein SB kann ja auch nix dafür, wenn mein Pferd etwas kaputtmacht.
    Bei einem undichten Boxendach würde ich auf jeden Fall beim SB Druck machen oder eine vernünftige Ausweichbox verlangen. Paddock- oder Weidezäune, die Verletzungsrisiken bergen, gehören ebenfalls umgehend repariert. Da hier aufgrund der gemeinschaftlichen Nutzung der Verursacher nicht immer zweifelsfrei ermittelt werden kann, würde ich eventuell bei der Reparatur helfen, falls nötig und erwünscht.

    An meinem Stall bin ich diesbezüglich sehr zufrieden, auch wenn auf den ersten Blick alles nicht so schicki-micki aussieht.
    Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.
    (Friedrich Hebbel)

  3. #3
    aufTrab Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    22

    AW: Mängel am Stall - welche sind wirklich zumutbar?

    Hi,

    Also für Warmwasser zahlt man ja nicht unbedingt Stallmiete (es sei denn, es steht im Vertrag ). Ich persönlich kenne kaum einen Stall, wo ein Warmwasseranschluß ist (außer auf dem Klo). Im Winter waschen wir unsere Pferde sowieso nicht! Ansonsten kann ich Lore nur zustimmen

  4. #4
    aufTrab Guru Avatar von Bino
    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    3.756

    AW: Mängel am Stall - welche sind wirklich zumutbar?

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Bei uns im Stall gibt es eigentlich nicht zu meckern und ich bin glücklich darüber. Leider kenn ich es aus dem Reitverein von früher ganz anders.
    Liebe Grüße
    Angie
    Wieso? Was ist da denn schief gelaufen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 16:20
  2. Sicherheitshalfter - welche taugen wirklich was?
    Von Bino im Forum Haltung, Fütterung und Zucht
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 11:07
  3. Fesselschutz- welche Gamaschen sind besser
    Von Felicita im Forum Zubehör und Produkte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 10:24
  4. Longierpeitschen - welche sind empfehlenswert?
    Von Lelie im Forum Zubehör und Produkte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 10:59
  5. Unabsichtliches Doping(Pferd): Wie geht ihr damit um,welche Substanzen sind verboten?
    Von Apfelschimmel im Forum Die Gesundheit unserer Pferde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 21:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •