Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    266

    Warum leckt mein Pferd mich immer ab?

    Warum leckt Teus mich immer ab?

    Angefangen hat das ganze,seit dem ich Teus habe und ich mit ihm immer zum
    Grasen spazieren gegangen bin,
    Ich habe zu anfang immer eine Gerte beim Spazieren mitgenommen und als
    Teus dann am Grasen war,habe ich hinter ihm mit der Gerte im Gebüsch geraschelt,damit er seine schreckhaftigkeit verliert.
    Er ist dann zu anfang auch immer kurz hochgeschreckt,stand einen augenblick
    wie versteinert da und dann kam er immer langsam mit seiner Nase auf mein Ohr
    zu und hat einmal dran geschleckt und dann weitergegrast.
    Genauso macht er das immer,wen ich mal mit ihm geschimpft habe,
    mir kommt das fast so vor,als ob er sich dadurch dann wieder mit mir versöhnen will.

    Wen ich jetzt zu Teus auf den Paddock gehe,schleckt er mich die ganze Zeit
    über von oben bis unten ab.
    Am Salzmangel,oder Mineralienmangel kann das eigentlich nicht liegen,den
    Teus hat in seiner Box jeweils einen Salz und Mineralleckstein,da geht er auch
    regelmäßig bei,
    außerdem kann ich mir auch nicht vorstellen,das an meiner Jacke oder Hose Salz dran ist.

    Doch warum macht er das immer?will er mir dadurch seine zuneigung zeigen?

  2. #2
    aufTrab Guru Avatar von Gwenie
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    Kreis Recklinghausen
    Beiträge
    2.539

    AW: Warum leckt mein Pferd mich immer ab?

    Ich denke auch dass er dir dadurch seine Zuneigung zeigen möchte.

    Pferde lecken/kraulen sich ja auch untereinander das Fell bei der Kontakt aufnahmen. Besonders wenn sie sich mögen!
    Gruß Gwenie

    www.equiservice.de

  3. #3

    AW: Warum leckt mein Pferd mich immer ab?

    Mein Pferd schleckt mich auch immer wieder mal ab. Hände, Arme, auch an der Kleidung, aber lieber schleckt er an Haut
    Wenn der Schmied an der Vorderhufen arbeitet schleckt Pferdi auch gerne an seinem Rücken rum. Mein Schmied hat da nix gegen.
    Ich denke auch, dass es eine gutmütige Geste ist.

    Manchmal knabbert er auch ganz vorsichtig an dem Kleidungsstück über meiner Schulter. Meistens kraule ich ihn dann am Hals.

    LG urmeli

  4. #4
    aufTrab Professor
    Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    1.548

    AW: Warum leckt mein Pferd mich immer ab?

    Jule macht das auch ganz oft. Und verstärkt, wenn sie Mist gemacht hat und ich mit ihr geschimpft hab. Ich hab auch immer das Gefühl wie wenn sie sich damit entschuldigen will.
    Sie krault mir auch ganz oft den Rücken mit den Lippen, oder wuschelt mir mit ihrer Nase durch die Haare, drückt mir ihre Nase an die Backe und schleckt mich von oben bis unten ab. Ich denke auch, dass sie mir damit ihre Zuneigung zeigen will.
    „Richtig Reiten reicht“(Paul Stecken)

  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    266

    AW: Warum leckt mein Pferd mich immer ab?

    Dann habe ich doch richtig mit meiner vermutung gelegen.
    Ich werde Teus das auch weiterhin erlauben,weil er ja immer ganz lieb
    dabei ist und mich nicht zwickt.

    Aber etwas ungewönlich ist das ja schon.

  6. #6

    AW: Warum leckt mein Pferd mich immer ab?

    Gestern hat Nicos mich wieder genussvoll abgeschleckt. Es sieht wirklich so aus, als ob er das richtig toll findet. zum ersten Mal hat er gestern meine langen Haare durchgekaut .....na ob das schmeckt??

    LG urmeli

  7. #7
    Kruemel
    Gast

    AW: Warum leckt mein Pferd mich immer ab?

    Edita schleckt mich auch gern ab. Auch riecht und wühlt gerne mit den Nüstern in meinen Haaren.
    Am liebsten aber läßt sie mir aber Wasser in den Nacken laufen und schaut mich dann ganz unschuldig an, wenn ich mich erschrecke und "aufrege".

  8. #8
    Martina
    Gast

    Reden AW: Warum leckt mein Pferd mich immer ab?

    Hallo mit einander,

    letztens war ich mit dem Rücken zum Pferd gesessen auf einer Mauer. Ich habe einen Bandscheibenvorfall und starke Schmerzen im rechten Bein und im Gesäß. Hatari kam dann her und leckte mich am Rücken unten und am Gesäß auf der rechten Seite ab und stupste mich zwischendurch am rechten Arm mit der Schnauze an. Wenn ich ihn nicht irgendwann unterbrochen hätte, nachdem mein Arsch komplett nass war, hätte er das noch weiter gemacht. Was mich so fasziniert das er die linke Seite nicht angerührt hat, er war genau auf der Stelle wos mir am meisten weh tut, als wenn er sagen wollte du hast da was ich muss dich gesund lecken oder so =))).
    Geändert von iesca (27.03.2014 um 20:27 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Pferd springt immer im Außengalopp an
    Von Cammy im Forum Dressurreiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 13:39
  2. Eigenes Pferd: Warum?Was war für euch der Ausschlag?
    Von Schimmel im Forum Allgemeine Pferdethemen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 21:39
  3. kennt ihr mein Pferd?
    Von Montanara im Forum Allgemeine Pferdethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 14:10
  4. Mein Pferd war schuppig
    Von silver20 im Forum Die Gesundheit unserer Pferde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •